Täglich Skizzen zeichnen - geht das?

Und reichen 10 bis 15 Minuten am Tag aus?

Übung macht den Meister! Es heißt, je mehr Skizzen man zeichnet, desto besser wird man im Zeichnen. Aber wer hat schon Zeit oft und regelmäßig zu skizzieren? Ich habe einen Selbsttest gestartet und mir vorgenommen täglich 10 bis 15 Minuten aktiv Skizzen zu zeichnen. Was meint ihr, hat’s geklappt?

10 bis 15 Minuten skizzieren

Bevor es los ging zerbrach ich mir lange Zeit und unter Berücksichtigung verschiedener Faktoren den Kopf darüber, wie lange ich täglich für eine Skizze einplanen muss, um maximalen Fortschritt zu erzielen. Ich muss nach der Arbeit wichtige Dinge erledigen wie Kekse essen oder auf YouTube surfen, daher darf das Skizzieren nicht länger als 15 Minuten dauern. Ein Minimum von 10 Minuten schien mir auch in Ordnung zu sein.

In den ersten zwei Wochen gelang es mir nie innerhalb 10 Minuten fertig zu werden. Ganz im Gegenteil, ich musste mich sogar beeilen, denn der Timer schien stets viel zu schnell der 15 näherzukommen.

Wenn man nur so wenig Zeit hat, dann ist man gezwungen Problemstellen zu überspringen. Manche Skizzen wären fast nicht fertig geworden, weil ich mich an Fehlern aufgehangen und sie unbedingt korrigieren wollte. Eine unfertige Skizze ist aber leider wertlos als spätere Zeichenvorlage. Man lernt binnen Sekunden Prioritäten zu setzen und muss nur Not einfach zu kleinen Fehlern stehen.

Ein Auf und Ab der Motivation

Zu Beginn war ich hoch motiviert, da mir der tägliche Arbeitsaufwand absolut machbar erschien und ich gespannt war, wie ich diesen Selbsttest meistern werde. Schon am achten Tag aber stellte ich nachts kurz vor dem Einschlafen fest, dass ich etwas vergessen habe. Das war natürlich nicht so gut, aber wie sagt man so schön: Einmal ist Keinmal. Meine Disziplin lies später immer wieder nach und wurde zum Ende des Selbsttests dank einer Grippe endgültig vernichtet.

Mir ist aber aufgefallen, dass die Motivation in der letzten Woche jedoch von Gewohnheit abgelöst wurde. Ich dachte nicht mehr viel über die Skizzen nach und legte einfach los.

Vorlagen zum Skizzieren finden

Bei solch einem Selbsttest ist es natürlich super am lebenden Objekt zu skizzieren. So kann man gleich auch die Übersetzung von der Dreidimensionalität in die Zweidimensionalität üben.

Meine Vorlagen habe ich mir zu Hause in Puschelsocken und bei einer warmen Tasse Tee entweder auf Instagram oder über die Google Bildersuche besorgt.

Von Skizze zur Zeichnung

Am 21. Tag ist dann etwas passiert, was wohl völlig normal für richitge Künstler ist: Eine der Skizzen hat mich so sehr inspiriert, dass ich daraus noch am gleichen Tag eine Zeichnung gemacht habe.

Von Skizze zur Zeichnung
Von Skizze zur Zeichnung

Fazit: (Fast) Täglich Skizzen zeichnen bringt viel!

Gut, es sind nur 19 von 31 Skizzen geworden, aber ich habe noch nie so viele Skizzen in einem Monat gezeichnet! Ich habe festgestellt, dass

  • ich keine perfekte Vorlage zum Skizzieren brauche.
  • ich auch in kurzer Zeit fertig werden kann.
  • 10 bis 15 Minuten meistens auch bei einer 40 Stunden Arbeitswoche machbar sind.
  • ich nebenbei auch Kekse essen und YouTube zumindest hören kann.
  • ich schneller und sicherer mit Proportionen und Schattierungen werde.
  • ich nicht explizit Lust zum Skizzieren brauche, um eine Skizze zu Stande zu bringen.
  • nicht jede Skizze gut aussieht, aber in diesem Fall der Weg das Ziel ist.
  • ich mich nur auf Menschen beschränkt habe.

Einen Monat lang täglich 10 bis 15 Minuten Skizzen zu zeichnen war für mich nicht machbar, aber ich möchte in Zukunft wenigstens am Wochenende wieder mehr Zeit für Skizzen einplanen!

Alle Skizzen des Selbsttests

{{ .Params.title }} Skizze Tag 1
{{ page.title }} Skizze Tag 2 und 3
{{ page.title }} Skizze Tag 4
{{ page.title }} Skizze Tag 5
{{ page.title }} Skizze Tag 6
{{ page.title }} Skizze Tag 7
{{ page.title }} Skizze Tag 9
{{ page.title }} Skizze Tag 10
{{ page.title }} Skizze Tag 11
{{ page.title }} Skizze Tag 12
{{ page.title }} Skizze Tag 13
{{ page.title }} Skizze Tag 15
{{ page.title }} Skizze Tag 17
{{ page.title }} Skizze Tag 18
{{ page.title }} Skizze Tag 20
{{ page.title }} Skizze Tag 21
{{ page.title }} Skizze Tag 22
{{ page.title }} Skizze Tag 23
Blogbeitrag auf Facebook teilenTeilen Blogbeitrag auf Twitter teilenTweet