01.11.2015 // Kategorie: Malerei

Das schnelle Bild zwischendurch

Nach einem etwas chaotischen Semesterbeginn, in dem ich meinen Stundenplan gefühlte zehn mal umwerfen musste, hat sich nun endlich Zeit gefunden, um etwas zu Papier zu bringen.

Mehr lesen

24.09.2015 // Kategorie: Skizzen

Warum man Skizzen zeichnen sollte

“Skizzen, was für eine lästige Sache!”, sagte ich oft als Teenager. “Wozu Zeit damit vergeuden etwas Halbes zu machen, wenn man direkt eine richtige Zeichnung anfertigen kann?” Es trainiert deinen Blick für Formen, Proportionen und Bildtiefe pflegte mein Meister damals zu sagen.

Mehr lesen

10.09.2015 // Kategorie: Storytime

Benjamini

Bis vor drei Jahren war mein Zimmer eine Zone, in der selbst Kakteen verdursten mussten. Doch eines Tages überreichte mir mein Väterchen seinen Ficus und sprach die Worte Pass gut auf ihn auf, Kind!. Und da war er nun: Mein neuer Mitbewohner Benjamini.

Mehr lesen

03.09.2015 // Kategorie: Zeichnungen

Portrait einer Frau mit Hintergrund zeichnen

Heute zeichne ich das Portrait einer Frau mit Hintergrund, denn in vielen meiner Portraits schweben die Personen im leeren Raum umher. Das lässt das Bild nicht nur unfertig aussehen, sondern ist zugegeben schlichtweg auf Faulheit zurückzuführen.

Mehr lesen

03.08.2015 // Kategorie: Hilfreich

Zeichenblockade: Ich komme mit meinem Bild nicht weiter

Es ist zum Haare ausreißen: Man hatte ein Ziel, man hatte einen Plan, man hat sogar los gelegt und dann, dann war’s das auf halber Strecke; Man steckt in einer Zeichenblockade. Viele Künstler und Hobby-Künstler stellen eines Tages fest: “Ich komme mit meinem Bild nicht weiter”.

Mehr lesen

30.07.2015 // Kategorie: Storytime

Mein Block

Mein Block, mein Block, mein Block - ich widme diesen Beitrag meinem Block! Anderthalb Jahre wohnte ich in diesem Block und nun kann er mir samt seinen Bewohnern den Buckel runter rutschen. Dabei war der Anfang dort so schön – die ersten 10 Minuten.

Mehr lesen

24.07.2015 // Kategorie: Hilfreich

Körper: Proportionen und Bewegungen zeichnen

Körper zeichnen frei aus dem Kopf schien immer unmöglich für mich. Dies änderte sich jedoch damals im Kunst Leistungskurs während des Modesemesters, als unsere Lehrerin uns Tipps und Tricks zeigte, mit denen man einen Körper selbst aufbaut und dabei die Proportionen einhält.

Mehr lesen

04.07.2015 // Kategorie: Malerei

Eine Prise Fantasie!

Bis auf eine kleine Eibe und scheinbar unzerstörbaren lila Blümchen vom Supermarkt, haben sich alle Pflanzen in meinen Blumenkästen dazu entschieden nacheinander zu verwelken. Da ich gerne im Sommer auf dem Balkon lerne - jedoch auf keinem kahlen - siedelte ich alle meine Bäumchen aus dem Wohnzimmer dorthin um.

Mehr lesen

15.06.2015 // Kategorie: Zeichnungen

Draw This Again - Miese Laune

Es ist eine uralte Praktik ein altes Bild erneut zu zeichnen, allerdings hat das Internet dem Ganzen den Namen Draw This Again verpasst. Zahlreiche Künstler und Hobbykünster nehmen alte Bilder als Vorlage für Neue und stellen sie in den direkten Vergleich. Man kann nicht nur seinen eigenen Fortschritt sehr gut erkennen, sondern auch von den alten Fehlern lernen.

Mehr lesen

11.06.2015 // Kategorie: Oh-Man.de

Als Blogs noch nicht Blogs hießen

Als Blogs noch nicht Blogs, sondern Homepages oder Websites genannt wurden, da gab es auch noch kein Social Media. Als ich letztens die alten Layouts meiner zweiten oder dritten Website wieder fand, kamen lustige Erinnerungen zurück. Damals ließ man sich so einiges einfallen, um Besucher anzulocken. Wer ebenfalls über ein Jahrzehnt Webseiten baut, der wird sicher über so manchen Punkt mit mir schmunzeln!

Mehr lesen