Blog

11.08.2019 // Kategorie: Zeichnen lernen

Blumen zeichnen

Blumen: Manche sind groß, manche sind klein. Manche duften und manche stinken, wie z.B. der Titanenwurz. Sie alle sind aber auf ihre eigene Weise wunderschön, sodass es uns manchmal in den Fingern kribbelt sie auf Papier zu bringen. Blumen zeichnen lernen kann jeder, denn die Vorgehensweise ist immer die Gleiche: Man erfasst zunächst die Grundform der Blume, zeichnet darauf aufbauend die Skizze und beendet die Zeichnung, indem man alle Details hinzufügt und Schatten setzt.

Mehr lesen

Zeichnen in Kyoto

Am 36. Tag meiner Weltreise ging es von Osaka mit dem Zug in knapp einer Stunde nach Kyoto für einen großartigen Tagesausflug. Kyoto war während der Edo-Zeit (1603 bis 1868) der Sitz des Tennō (Kaisers) und gehört heute zu den wichtigsten Städten japanischer Geschichte und Kultur. Die Zugfahrt konnte daher gar nicht schnell genug gehen, denn ich freute mich riesig darauf diese wunderbare Stadt zu erkunden.

Mehr lesen

31.05.2019 // Kategorie: Wissenswertes

Zeichenblockade – und jetzt?

Eine Zeichenblockade ist so ziemlich der größte Mist, der einem als Künstler passieren kann. Sie ist viel mehr als fehlende Inspiration, denn eine Zeichenblockade ersetzt von heute auf morgen Freude und Motivation durch Frust und Ärger. Die Frage ist, woher kommt sie und wie wird man sie wieder los?

Mehr lesen

Zeichnen in Osaka

Auch wenn mir der Abschied von Südkorea ein wenig schwer fiel, so übermannte mich im Flugzeug sofort die Vorfreude auf die 14. Haltestelle meiner Weltreise: Osaka in Japan! Nach dem sehr kurzen Aufenthalt in Busan fühlten sich die drei vollen Tage in Osaka fast wie eine Ewigkeit an und ich konnte sogar einen Tag für einen Ausflug nach Kyoto nutzen, zu dem ein separater Beitrag noch folgen wird.

Mehr lesen

17.05.2019 // Kategorie: Wissenswertes

Inspiration zum Zeichnen finden

Die Stifte sind gespitzt, das Papier liegt auf dem Tisch, man ist einsatzbereit und plötzlich fragt man sich: “Was soll ich zeichnen?” Es ist zum Mäusemelken, wenn man Lust zum Zeichnen hat, einen aber die Ideenlosigkeit plagt. Das ist jedoch kein Grund zur Sorge, denn für jeden von uns gibt es einen Weg unserer Kreativität wieder den Schubs in die richtige Richtung zu geben!

Mehr lesen

Zeichnen in Busan

Von Seoul ging es mit dem Zug in ungefähr zwei Stunden zur 13. Haltestelle auf meiner Weltreise: Busan in Südkorea! Zum Erkunden der südkoreanischen Hafenstadt blieb jedoch nicht allzu viel Zeit, denn der nächste Flug sollte schon am kommenden Tag starten. Glücklicherweise war der Dezember in Busan etwas milder als in Seoul. Einem langen Spaziergang nach der Ankunft stand also nichts im Wege!

Mehr lesen

05.05.2019 // Kategorie: Zeichnen lernen

Verschiedene Frisuren zeichnen

Kann man das Thema Haare jemals vollkommen abschließen? Ich werde es versuchen, aber zuvor wird es noch einmal richtig haarig! Nachdem wir uns mit den Grundlagen von langen Haaren und kurzen Haaren beschäftigt haben, zeichnen wir in diesem Tutorial die verschiedensten Arten von Frisuren.

Mehr lesen

Zeichnen in Seoul

Auf die 12. Haltestelle meiner Weltreise freute ich mich besonders, denn es ging nach Seoul! Es war mir egal, dass dort klirrend kalte Minusgrade im Dezember herrschten und genauso egal war es mir, dass ich eigentlich nur einen vollen Tag in der südkoreanischen Hauptstadt zum Entdecken Zeit hatte, denn es war ein Wiedersehen nach vielen, vielen Jahren. Außerdem gibt es etwas ganz Besonderes in Seoul, das ich nirgendwo sonst auf der Welt so gesehen habe.

Mehr lesen

15.04.2019 // Kategorie: Zeichnen lernen

Kurze Haare zeichnen

In diesem Beitrag schauen wir uns ganz genau an, wie man kurze Haare zeichnen kann. Auf den ersten Blick scheint es wie eine kleine Herausforderung, denn die vielen kurzen Haare wollen alle für ein realistisches Ergebnis einzeln gezeichnet werden. Wenn man aber erst einmal den Dreh raus hat, werden einem vor Stolz über das eigene Können die Haare zu Berge stehen.

Mehr lesen

Zeichnen in Hanoi

Von Vientiane in Laos ging es mit dem Flugzeug binnen einer Stunde zur elften Haltestelle auf meiner Weltreise: Hanoi. Vietnams Hauptstadt ist eine quirlige und lebhafte Stadt mit wunderschönen Ecken, die sowohl auf Fotos als auch im Skizzenbuch eine tolle Figur abgeben. Ich hätte nicht gedacht, dass ich ausgerechnet hier ein Bild zeichnen werde, auf das ich unverschämt stolz bin!

Mehr lesen